Die IQ Sensor Softproof Systeme verbessern das Farbmanagement, indem sie eine optimale Intensitätsanpassung des Lichts zwischen Lichtkabine und einem Farbmonitor ermöglichen. Optimale Präzision und einzigartige Funktionen machen die Soft View-Serie zur perfekten Wahl für Ihre anspruchsvollsten Anforderungen an Softproofs für Desktop-Farben.

SOFV-1xi

Softviewer in Benutzung

Der SOFV-1xi ist ein D50 Softproof Betrachtungssystem mit einem Betrachtungsbereich von 50 cm x 61 cm. Das Design und einzigartige Funktionen machen den SOFV-1xi zur idealen Wahl für Desktop-Softproof-Anwendungen. Die Lichtqualität der Graphiclite D50 Lampen gewährleisten eine konsistente und genaue Farbwiedergabe. Die digitale Steuerung (Lichtdimmung) ermöglicht eine genaue Anpassung der Lichtintensität an den Monitor. Verstellbare Lichtabschirmungen für die obere und untere Leuchte, eine Sichtfläche aus Stahl für die Verwendung von Magneten (im Lieferumfang enthalten) zum befestigen von Druckvorlagen, Seitenwände und intuitive Bedienelemente an der Vorderseite sind enthalten.

Vertikale Betrachtungsfläche mit seitlichem Fremdlichtschutz – Neueste, elektronische Vorschaltgeräte und dünne T8 Leuchtstoffröhren – Verbesserte Reflektorentechnik – Neutrale Munsell /N8 Lackierung – Erfüllt die Bedingungen des D50 ISO 3664-2009 Standards für Lichtqualität, Lichtintensität, Beleuchtungs- und Betrachtungssymmetrie, Umgebungsbedingungen und Gleichmäßigkeit

Preis Anfragen

SOFV-1xiQ

Softview-1xiQ

Der kabellose IQ Sensor ermöglicht die automatische Synchronisierung der Lichtintensität zwischen dem Farbmonitor und der Farbprüf-Lichtkabine.

IQ Sensor Softproof Systeme vereinen die Desktop Softviewstation mit einem Anzeigebereich von 50 cm x 61 cm und den neuen kabellosen iQ-Lichtsensor. Die SOFV-1xiQ  Verfügt über einen integrierten Prozessor, der die drahtlose Kommunikation mit dem iQ-Sensor und der Dimmsteuerung für die oberen und unteren Leuchten ermöglicht. Der tragbare drahtlose iQ-Sensor dient zur Automatisierung der Helligkeitsanpassung zwischen einem Farbmonitor und der SOFV-1xiQ. Die automatische Anpassung der Leuchtintensität, die automatische Kalibrierung und die Überwachung des Umgebungslichts, stellt sicher, dass die Farbbetrachtungsstandards nach ISO 3664: 2009 D50 eingehalten werden.

Preis Anfragen

Produktvideo SOFV-1xiQ (englisch)
Quelle: Youtube

Menü